Datenweitergabe

Wer erhält Ihre Daten? An wen werden Ihre Daten außerhalb der NÖVOG übermittelt?

Innerhalb der NÖVOG Gruppe erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diese Daten zur Erfüllung der vorvertraglichen Maßnahmen oder der vertraglichen Pflichten sowie zur Wahrung der berechtigten Interessen der NÖVOG Gruppe benötigen.

Über die Websites der NÖVOG Gruppe und deren Subdomains können unverbindliche Angebots- und Reiseanfragen gestellt werden. Die uns bekannt gegebenen Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) sowie die reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden für den Zweck der Bearbeitung der unverbindlichen Anfrage an die jeweiligen Gastgeber/Anbieter übermittelt.

Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT-Dienstleister sowie Agenturen oder Druckereien) Ihre personenbezogenen Daten, sofern sie diese zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten und vertraulich zu behandeln.

Bis auf diese oben genannten Auftragsverarbeiter werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Pflicht hierzu.

Zurück zur Hauptseite